Hilfe für GIMP. :D
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Forum für alle GIMPer. Egal ob Anfänger oder schon Vollblutgrafikdesigner. Für jeden wird nach und nach etwas zu finden sein. (:

Austausch | 
 

 Fenster und Symbole

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hailie Dawn
Admina | Vollblutgrafikdesignerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 23
Ort : Döbeln | Sachsen

BeitragThema: Fenster und Symbole   Do Feb 24, 2011 12:36 pm

Hier werde ich bald etwas zu den Fenstern und Symbolen sagen.


Zuletzt von Hailie Dawn am Do Feb 24, 2011 6:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bluemoon-rpg.forumieren.com/
Hailie Dawn
Admina | Vollblutgrafikdesignerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 23
Ort : Döbeln | Sachsen

BeitragThema: Re: Fenster und Symbole   Do Feb 24, 2011 6:17 pm

Randbemerkung: Ich arbeite mit dem GIMP 2.6. Wenn ihr also eine andere Version habt kann es sein, dass es bei euch ein wenig anders aussieht. Außerdem habe ich die Zeichen in der Reihenfolge beschrieben wie sie auch in den Fenstern bei mir angeordnet sind. Ich hab euch auch Screenshots dazu gemacht und ein wenig beschriftet. Bitte schaut euch die Bilder auf alle Fälle mit an, sonst versteht ihr vielleicht nicht was ich hier unten in meiner Beschreibung meine. ^^
Ich hoffe ihr kommt damit klar. Übrigens wird bei einigen Symbolen oder anderen Dingen noch nichts stehen, wenn ich selbst noch nicht ganz schlau daraus geworden bin oder ich es bis jetzt einfach noch nie gebraucht hab. Einige werden dann sicher noch ergänzt. Bei Fragen meldet euch einfach. Das könnt ihr auch gleich hier machen. Übrigens steht auch ein wenig zu den Symbolen, wenn man bei GIMP einfach mit der Maus drübergeht.
Übrigens empfehle ich euch einfach mal ein Bild herzunehmen oder zwei Ebenen aufeinanderzuklatschen und einfach rumzuprobieren was passiert wenn ihr die verschiedenen Symbole einfach mal anklickt und auf dem Bild rumspielt. Very Happy


Werkzeugkasten (links): Bild KLICK

Reihe 1:
Rechteckige Auswahl: Hier könnt ihr eine Auswahl in Form eines Rechteckes auswählen mit der ihr dann arbeiten könnt. Ihr arbeitet dann nur noch innerhalb der Auswahl.
Elliptische Auswahl: Hier ist das selbe wie bei der rechteckigen Auswahl. Nur, dass man eben eine Ellipse herausbekommt.
Freie Auswahl: Wieder genau das selbe. Hier kann man sich dann aber selber die Form der Auswahl aussuchen und selbst formen sozusagen. Damit kann man aber keine Kurven machen. Also nur eckige Formen.
Zauberstab: Hier klickt man auf eine Farbe im Bild und es wählt alle Flächen aus die eine ähnliche Farben haben. Diese Flächen müssen dann aber mit der zusammenhängen die man angeklickt hat.
Nach Farbe auswählen: Hier klickt man einfach auf eine Farbe im Bild und alle anderen Flächen mit einer ähnlichen Farbe werden ebenfalls ausgewählt.

Reihe 2:
Magnetische Schere: Hiermit kann man z.B. eine Person in einem Bild "umranden" und nur diese Person herauskopieren oder sonstiges mit ihr machen. Es ist wieder eine Art der Auswahl. Dazu wird es wohl auch noch einmal ein Tutorial geben.
Vordergrundauswahl: /
Pfade: /
Farbpipette: Wählt euch eine Farbe im Bild aus, klickt drauf. Die Pipette nimmt die Farbe auf. Dann geht ihr zu Vordergrundfarbe (weiter unten bei Farben erklärt), klickt drauf. Dann öffnet sich ein Fenster. Dort steht aktuell unter dem großen "Farbviereck". Very Happy Und da is eure Farbe jetzt drin. Rechts daneben ist ein Button mit einem Pfeil. Da geht ihr drauf und eure Farbe ist jetzt da rechts mit drin, damit ihr sie später auch mal wieder verwenden könnt. Ja. Die Farbe könnt ihr jetzt verwenden.
Vergrößerung: Damit könnt ihr das Bild sozusagen ranzoomen. Das könnt ihr aber auch im Hauptfenster unten.

Reihe 3:
Maßband: Damit könnt ihr soweit ich weiß Winkel messen. Aber ich finde es ziemlich unnötig. xD
Verschieben: Damit könnt ihr eine Ebene verschieben und die anderen bleiben dann wo sie sind. Natürlich muss man die Ebene auch ausgewählt haben im Ebenenfenster.
Ausrichten: Damit kann man eine Ebene zum Beispiel genau in die Mitte des gesamten Bildes bringen. Einfach auf die Ebene klicken und im Infofenster (weiter unten erklärt) sehen wohin ihr es haben wollt. Einfach auf einen der Buttons klicken und es wird verschoben.
Zuschneiden: Damit könnt ihr das ganze Bild zuschneiden. Soweit ich weiß nur das gesamte Bild. Einzelne Ebenen nicht wenn sie auf anderen liegt. Wählt einfach den Bereich aus der euch erhalten bleiben soll und klickt dann in das was ihr ausgewählt habt rein.
Drehen: Damit könnt ihr eine Ebene drehen. Wenn ihr das ganze Bild drehen wollt macht ihr Rechtsklick auf das Bild --> Bild --> Transformation. Dort kann man aber nur ein paar Winkel auswählen um die man das Bild drehen will.

Reihe 4:
Skalieren: Hier könnt ihr das was ihr ausgewählt habt oder die Ebene skalieren.
Scheren: Hier könnt ihr eine Ebene kippen. Ich glaube auch die Auswahl.
Perspektive: /
Spiegeln: Hier könnt ihr eure Auswahl oder auch eine Ebene spiegeln.
Text: Ich denke hierzu muss ich nicht wirklich etwas sagen. Jeder weiß wie man einen Text einfügt hoffe ich? Wenn nicht - einfach sagen.

Reihe 5:
Füllen: Hiermit könnt ihr eine Auswahl oder eine ganze Ebene ausfüllen. Und zwar wird das dann durch die Vordergrundfarbe gefüllt. (weiter unten erklärt)
Farbverlauf: Hier könnt ihr in einer Ebene oder Auswahl einen Farbverlauf einbringen.
Stift: Damit könnt ihr einfach "zeichnen".
Pinsel: Damit auch. Man kann beim Pinsel aber auch beim Stift auch die Form auswählen. Oder auch Brushes. (erkläre ich auch noch wenn jemand nicht genau etwas damit anzufangen weiß)
Radierer: Logisch. Damit kann man Zeug wegradieren.

Reihe 6:
Sprühpistole: Damit kann man die Farbe sozusagen "aussprühen". Es ist fast wie der Stift und der Pinsel, nur dass es heller ist, weil es "gesprüht" ist.
Tinte: Damit kann man wie mit einem Kalligrafiefüller schreiben oder eher zeichnen. Das finde ich auch mal wieder etwas unnötig.
Klonen: /
Heilen: /
Perspektivisches Klonen: /

Reihe 7:
Weichzeichner/Schärfen: Damit kann man mit dem Pinsel entweder etwas im Bild weichzeichnen oder schärfen. Der Name sagt eigentlich alles.
Verschmieren: Hier sagt der Name es eigentlich auch schon. Man kann verschmieren. Ich würde sagen es ist eine sehr übertriebene Form des Weichzeichnens die ich so gut wie nie brauche. xD
Abwedeln/Nachbelichten: Damit kann man mit dem Pinsel einfach nur abdunkeln oder aufhellen. Viel mehr gibt es da nicht zu sagen.

Farben: (Man kann die beiden Farben auch umtauschen oder verändern indem man auf sie klickt und eine neue Farbe auswählt. Um sie untereinander zu tauschen ist der kleine Pfeil da.)
Vordergrundfarbe: Die Farbe die vorne ist ist die die sofort als Standartfarbe genommen wird wenn ihr ein neues Textfeld erstellt oder wenn ihr jetzt eine Fläche füllen wollt macht es das mit dieser Farbe.
Hintergrundfarbe: Die Farbe die im Hintergrund ist ist die Farbe die erscheint wenn ihr eine neue Datei öffnet, welche nicht transparent ist. Die Hintergrundebene hat dann also diese Farbe.

Infofenster:
Hier seht ihr immer ob ihr an den verschiedenen Aktionen die ihr gerade macht noch etwas einstellen oder sowas könnt. Oder bei Text z.B.: könnt ihr hier die Schriftart und -farbe und so weiter einstellen.



Hauptfenster (mitte): Bild KLICK
Hier findet eigentlich alles statt was mit dem arteln zu tun hat. Hier seht ihr dann auch wie das Bild am Ende aussieht. Es ist also eure Arbeitsfläche. Ganz logisch. (:


Ebenenfenster (rechts): Bild KLICK
Nummer 1: Hier könnt ihr, wenn ihr mehrer Dateien offen habt mit denen ihr bei GIMP arbeitet, eine davon auswählen wenn ihr das nicht unten in eurer Taskleiste machen wollt.

Nummer 2:
Ebenen: Hier seht ihr alle Ebenen der gerade geöffneten Datei. Ihr könnt auch beliebig zwischen diesen Ebenen wechseln.
Kanäle: Hier könnt ihr die Farbkanäle duplizieren oder nicht sichtbar machen. Oder die Deckkraft der Ebene ganz ausschalten und die somit transparent machen. Ich habe damit selbst noch nicht gearbeitet oder es gebraucht. Kanäle kann man nur löschen, wenn es duplizierte sind.
Pfade: /
Journal: Hier seht ihr alles was ihr an der ausgewählen Ebene bearbeitet habt seit ihr sie im Bild habt.

Die Ebenen: Hier seht ihr alle Ebenen die euer Bild enthält. Hier werden dann auch die Kanäle, die Pfade und das Journal angezeigt was hierüber beschrieben ist. Je nachdem wie man es eben gerade darüber geklickt hat.

Ebenen bearbeiten:
Neue Ebene: Bei dem ersten kleinen Button könnt ihr eine neue Ebene einfügen. Ihr könnt dann auch einstellen ob die transparent oder farbig ist. Standartmäßig wird sie immer transparent wenn ihr nichts verstellt.
Im Stapel anheben: Hier könnt ihr die Ebene über die Ebenen heben die in der Ebenenliste drüber sind. Wenn sie schon ganz oben ist macht das natürlich keinen Sinn mehr. xD
Im Stapel absenken: Das ist genau das selbe wie das anheben. Nur eben umgedreht.
Duplikat: Hier könnt ihr eine Ebene (die gerade ausgewählte|unterlegte) duplizieren. Dann habt ihr sie also zweimal.
Verankern: Wenn ihr etwas eingefügt habt ohne es gleich als Ebene einzufügen dann ist das eine schwebende Auswahl. Wenn ihr auf den kleinen Anker geht wird die Auswahl auf die Ebene verankert die ganz oben ist. Ihr könnt auch eine neue Ebene erstellen und das darauf verankern, wenn ihr es auf einer eigenen Ebene haben wollt.
Ebene löschen: Ganz einfach: Hiermit wird die ausgewählte Ebene einfach gelöscht.

Pinsel, Muster, Verlauf:
Pinsel: Hier könnt ihr die Brushes oder auch Formen des Pinsels aussuchen.
Muster: Hier könnt ihr ein Muster auswählen mit dem ihr dann eine Fläche füllen wollt. Das Muster ist dann da drin wo man ganz normal eine Fläche füllen kann. Dort muss man dann nur auswählen, dass man mit Muster und nicht mit Farbe ausfüllen will.
Verlauf: Das ist fast identisch mit dem Muster. Nur hier muss man dann einfach im Werkzeugkasten beim Verlauf klicken.

+ Brushes:
Hier könnt ihr einfach alle Brushes sehen die euch zur Verfügung stehen und die ihr auswählen könnt. Je nachdem ob ihr darüber vielleicht nicht gerade beim Pinsel seit, sondern bei Muster oder Verlauf sind dann hier auch die verschiedenen Muster oder Verläufe zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bluemoon-rpg.forumieren.com/
 
Fenster und Symbole
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» html code - links in neuem Fenster und andere html probleme
» Tab Fenster ~Erledigt kann geschlossen werden ~
» "schnell-Antwort-Feld" Ansicht und Fenster "n
» Flaggen und Browser Symbole
» Chatbox Eingabe Fenster - Hintergrund Farbe ändern

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Anfänger :: Tipps-
Gehe zu: